Kfz-Zulassungsdienst Erzgebirge

benötigte Dokumente.

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Abmeldebescheinigung / Zulassungsbescheinigung Teil I bei abgemeldeten Fahrzeugen
  • Kennzeichen bei zugelassenen Fahrzeugen und Standortwechsel
  • Kopie des Personalausweis oder Kopie des Reisepasses mit Meldebescheinigung (die Meldebescheinigung darf nicht älter als 3 Monate nach Ausstellung sein)
  • Gewerbeschein / Handelsregisterauszug
  • Versicherungsdeckungskarte oder EVB-Nummer (bei Ihrem Versicherer erhältlich oder von uns mittels R+V Versicherung)
  • Personalausweis des Zeichnungsberechtigten bei Firmenzulassungen
  • Abgas- und TÜV/DEKRA- Bescheinigung, wenn Fahrzeug älter als 3 Jahre ist
  • Vollmacht zur Zulassung des Fahrzeuges und
  • SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kfz-Steuer (diese Formulare benötigen insgesamt 3 Mal Ihre Unterschrift). Sollte Ihnen Ihre IBAN und BIC nicht bekannt sein, wenden Sie sich bitte an Ihr Kreditinstitut oder nutzen Sie den folgenden Link zur Umschlüsselung Ihrer Kontoverbindung IBAN-Rechner